23.11.2017

    Einladung zur "Gebetsschule" im
    "Pastoralen Raum an Egge und Lippe"

    Pastor Bernhard Henneke lädt ein und schreibt:
    "Für viele von uns ist das Beten etwas Selbstverständliches, etwas das wir von klein auf kennen. Auch in der Kulturgeschichte der Menschen ist schon sehr früh nachzuweisen, dass sich die Menschen an höhere Wesen gewandt haben.
    Aber häufig wird Beten auch „langweilig“ und „eingefahren“, zu etwas, das ich tue ohne groß darüber nachzudenken. Es spricht mein Herz nicht mehr an und ich habe das Gefühl, mein Beten bringt nichts mehr.
    In der „Gebetsschule“ möchte Pastor Bernhard Henneke OCDS verschiedene Arten des Betens vorstellen und mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen einüben, um vielleicht neue Wege und Möglichkeiten des Betens aufzuzeigen.
    Die ersten beiden Termine stehen schon fest: Freitag, 1.12. um 19.00 und Freitag 15.12. um 19.00 jeweils in der Kirche des Missionshauses in Neuenbeken."