05.02.2018

    Museumsbesuch und Trommelkonzert

    In viele interessierte kleine Gesicherter schaute Sr. Marie Benedicte, als sie am Montag 11 Kindern der KiTa St. Hedwig aus Paderborn die Geschichte der Missionsschwestern und das Missionsmuseum im Missionshaus in Neuenbeken näherbrachte. Nach einem ersten kleinen Frühstück im nachempfundenen afrikanischen "Kral" im Hof des Missionshauses ging es über den "Geschichtsflur" ins Museum. Da gab es viel "aah" und "ooh" bei den spannenden Exponanten im Museum: Musikinstrumente aus Afrika, Masken, verschiedene Holzarten zum Anfassen... Wissbegierig nahmen dies die Kleinen auf und verbanden es mit ihrem Wissen, was sie zuvor durch ihr Trommelprojekt in der KiTa gelernt hatten.
    Zum Abschluss ihres Besuches bedankten sich die Kinder mit einem Trommelkonzert bei den Schwestern, die ganz beeindruckt vom Können der Kleinen waren. Ein schöner Vormittag für Kinder und Schwestern war das!
    Die Einladung, mit Eltern und Geschwistern zu den Öffnungsterminen des Museums und des Klostercafés an den Wochenenden gerne wiederzukommen, haben Kinder und Erzieherinnen  hoffentlich gut gehört {#emotions_dlg.wink}.

    cps