+49 (0)5252 9650-0    |    info@missionshausneuenbeken.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

Schützenfest 2020

27.6.2020
Wir Schwestern aus dem Missionshaus grüßen alle aktiven Schützen des Heimatschutzvereins Neuenbeken und alle Neuenbeker, die gerne an diesem Wochenende das traditionelle Schützenfest gefeiert hätten und in diesem Jahr aus gemeinsam getragener Verantwortung füreinander darauf verzichten. Wir fühlen uns dem Dorf verbunden und freuen uns mit allen auf das nächste Jahr 2021. Den Majestäten Christoph und Ulla Quasten mit ihrem Hofstaat vom vergangenen Jahr wünschen wir ein weiteres gutes „Regierungsjahr“ 2020/2021 😊. Horrido!

Drucken E-Mail

+ Sr. M. Judith Schneider

11.06.2020

Am heutigen Fronleichnamsfest hat Gott das irdische Leben unserer Sr. Judith Schneider nach 92 Lebensjahren und über 70 Jahren in unserer Ordensgemeinschaft vollendet, und sie aufgenommen in die ewige Heimat.

Über viele Jahre wirkte sie als Missionarin in Ostafrika. Lange Jahre trug sie als Generalprokuratorin mit großer Weitsicht die finanzielle Verantwortung für unsere weltweite Kongregation.

Durch den Zeitschriftenversand des „Missionsmagazins Mariannhill – MMM“, den sie lange betreute, war sie unzähligen Menschen durch persönliche und briefliche Kontakte bekannt.

Pflegebedürftig geworden, verbracht sie die letzten Jahre ihres Lebens auf unserer Krankenstation im Missionshaus, wo sie bis zu ihrem heutigen Heimgang liebevoll betreut wurde. Wir danken Sr. Judith für ihr Leben und ihren Dienst in unserer Gemeinschaft weltweit. Möge sie nun leben im Lichte von Gottes Ewigkeit.

Drucken E-Mail

"Goldener Mundschutz"

09.06.2020 Vom Deutschen Roten Kreuz Paderborn wurde uns heute die Auszeichnung „Goldener Mundschutz“ verliehen. Nachdem vor fast 3 Monaten zu Beginn der Corona-Pandemie ein Aufruf des DRK in der Zeitung veröffentlicht wurde mit der Bitte an die Paderborner Bürger*innen, selbstgenähte Mundschutze zu spenden, waren gleich eine Reihe Schwestern im Missionshaus bereit, ihre Zeit an der Nähmaschine zu verbringen. Es wurde geschnitten, gebügelt, gesteckt und genäht und in Etappen immer wieder ein Karton voller Mundschutze beim DRK abgegeben. Zwischenzeitlich wurden dann wir Schwestern selbst, unsere Mitarbeitenden versorgt und Anfragen von außen nach Mundschutzen bearbeitet. Nach 11 Wochen liegen nun die letzten Mundschutze unter den zwischenzeitlich heiß gelaufenen Nähmaschinen und warten auf ihre Fertigstellung.

Über die Ehrung, die wir neben vielen Paderborner Ehrenamtlichen und Firmen erhalten haben, haben wir uns sehr gefreut und danken dem Deutschen Roten Kreuz vielmals dafür. Der goldfarbene Stoffmundschutz erhält nun einen Ehrenplatz im Nähzimmer 😊.

Drucken E-Mail

Kontakt zu uns

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info(at)missionshausneuenbeken.de
oder rufen Sie uns an unter 05252 9650-0

Vielen Dank!


Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut
CPS = Congregatio Pretioso Sanguine

Missionshaus Neuenbeken
Alte Amtsstr. 64
33100 Paderborn

Tel:  05252/9650-0
Fax:  05252/9650-600

Impressum

Herausgeber:

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut
CPS = Congregatio Pretiosio Sanguine

Missionshaus Neuenbeken
Alte Amtsstr. 64
33100 Paderborn

Tel:  05252/9650-0
Fax:  05252/9650-600

Impressum vollständig ....

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.