"Lasst uns froh und munter sein..."

8.12.2019

Traditionsgemäß besuchte der Nikolaus die Schwestern im Missionshaus. Begleitet wurde er, wie in jedem Jahr, von der Feuerwehr und der Neuenbeker Schützenkapelle. Es ist eine ganz besondere Tradition, die das Dorf Neuenbeken pflegt, dass nicht nur Kinder vom Nikolaus mit einer süßen Gabe bedacht werden, sondern auch Senioren über 80 Jahren (und von denen haben wir im Missionshaus eine große Anzahl zu bieten 😊).

Gerne geben wir auch Senioren aus dem Dorf die Möglichkeit, mit und bei uns den Besuch des „Heiligen Mannes“ zu erwarten.

Der Besuch auf der Krankenstation war für unsere Mitschwestern im Pflegebereich eine besondere Freude, aber auch der Nikolaus selbst begrüßte jede einzelne Schwester mit einem guten Wort und fand vor allem für Sr. Gabriel, mit 99 Jahren die älteste Schwester im Missionshaus,, besondere Wertschätzung und sprach den Wunsch aus, im nächsten Jahr gerne zum 100. Geburtstag gratulieren zu wollen.

IMG_2745.jpg IMG_2748.jpg IMG_2752.jpg

IMG_2753.jpg IMG_2759.jpg IMG_2775.jpg

IMG_2777.jpg IMG_2778.jpg IMG_2779.jpg

Drucken