+ Sr. M. Theresié Amend

30.04.2020

Im gesegneten Alter von 94 Jahren ist unsere Mitschwester Sr. Theresié Amend verstorben. Über Jahrzehnte lebte, wirkte und betete sie im südlichen Afrika auf unterschiedlichen Stationen unserer Kongregation, einige Jahre auch als Provinzoberin. Aus Krankheitsgründen kam sie nach Neuenbeken, wo sie die letzten Jahre ihres Lebens auf der Kranken- und Pflegestation des Missionshauses verbrachte. Mit Sr. Theresié danken wir Gott für ihr langes Leben, das sie nun nach 67 Jahren in seine liebende Schöpferhand zurückgelegt hat.

Drucken