+49 (0)5252 9650-0    |    info@missionshausneuenbeken.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

Bischöflicher Besuch

23.11.2018: Bischöflichen Besuch hatten wir heute in unserem Haus. Bischof Czeslaw Kozon und Generalvikar Nils Engelbrecht aus der Diözese Kopenhagen/Dänemark feierten mit unserer Gemeinschaft die Eucharistie. Beim anschließenden gemeinsamen Frühstück gab es so manche Begegnung mit unseren Mitschwestern, die in Dänemark eingesetzt waren, sowie mit der ganzen Schwesterngemeinschaft.

Drucken E-Mail

St. Martin im Missionshaus

09.11.2018:  St. Martin zu Gast im Missionshaus.

Eine kleine Tradition entsteht.

Im zweiten Jahr nun schon durften wir am gestrigen Freitag die Kinder aus dem Dorf mit dem „Hl. Martin“ hoch zu Ross bei ihrem Laternenumzug in unserem Haus begrüßen.


Viele, viele Kinder kamen mit ihren Laternen, sangen – begleitet von der Musikkapelle und den Stimmen von Eltern und Schwesterngemeinschaft - die bekannten Martinslieder und tauchten den Hof unseres Missionshauses in ein kleines Lichtermeer. Der Besuch erfreute sowohl die Kinder mit ihren Eltern, als auch die Schwestern des Missionshauses.

Text und Foto: cps

Drucken E-Mail

Qualitäts-gastgeber

06.11.2018:   Missionshaus Neuenbeken wird Wander-Qualitätsgastgeber. 

 Tipp nicht nur für Wanderer:

Mit dem Gästehaus Franz Pfanner der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Neuenbeken gibt es jetzt in Paderborn – neben dem Hotel Aspethera – einen weiteren „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“.  Lisa-Marie Weinrich von der Tourist Information Paderborn und Nadine Meier überreichten die Urkunde des Deutschen Wanderverbands an Oberin Schwester Angela-Maria Segbert und Manuela Gerling, die für den Gästeservice zuständig ist. In Sichtweite zu den ebenfalls zertifizierten Wanderwegen Paderborner Höhenweg und Viadukt Wanderweg gelegen, ist das Missionshaus eine optimale Ausgangsbasis für schöne Wanderungen im Bereich des Beketals.

Das Gästehaus verfügt über 28 Zimmer, die speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern ausgerichtet sind. Dazu zählen beispielsweise geeignete Trocknungsmöglichkeiten für Wanderbekleidung und –schuhe, Kartenmaterial oder aktuelle Wetterinformationen. Verpflegung kann individuell gebucht werden. Für Gruppen stehen ein Seminarraum und verschiedene Aufenthaltsräume zur Verfügung.

Samstag- und Sonntagnachmittag laden die Schwestern zum gemütlichen Kaffeetrinken ins Klostercafé ein, bei dem man hausgemachte Waffeln und Kuchen genießen kann. Die genauen Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es unter www.missionshausneuenbeken.de.

(Text und Bild: K.H. Schäfer Tourist Information Paderborn)

Drucken E-Mail

Kontakt zu uns

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info(at)missionshausneuenbeken.de
oder rufen Sie uns an unter 05252 9650-0

Vielen Dank!


Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut
CPS = Congregatio Pretioso Sanguine

Missionshaus Neuenbeken
Alte Amtsstr. 64
33100 Paderborn

Tel:  05252/9650-0
Fax:  05252/9650-600

Impressum

Herausgeber:

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut
CPS = Congregatio Pretiosio Sanguine

Missionshaus Neuenbeken
Alte Amtsstr. 64
33100 Paderborn

Tel:  05252/9650-0
Fax:  05252/9650-600

Impressum vollständig ....

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen