Neue EU-Provinzleitung

Aus dem Missionshaus in Neuenbeken gratulieren wir unseren Mitschwestern, die das Leitungsamt in der Europäischen Provinz neu oder wieder angenommen haben. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Einsetzung der Provinzleitung auf digitalem Wege per Zoom statt, was den positiven Effekt hatte, dass Schwestern aus sieben Ländern "live" dabei sein konnte.
Dem neuen Leitungsteam wünschen wir Gottes reichen Segen!
Foto-Collage und Text: CPS Wernberg/Österreich

Drucken