Qualitäts-gastgeber

06.11.2018:   Missionshaus Neuenbeken wird Wander-Qualitätsgastgeber. 

 Tipp nicht nur für Wanderer:

Mit dem Gästehaus Franz Pfanner der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Neuenbeken gibt es jetzt in Paderborn – neben dem Hotel Aspethera – einen weiteren „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“.  Lisa-Marie Weinrich von der Tourist Information Paderborn und Nadine Meier überreichten die Urkunde des Deutschen Wanderverbands an Oberin Schwester Angela-Maria Segbert und Manuela Gerling, die für den Gästeservice zuständig ist. In Sichtweite zu den ebenfalls zertifizierten Wanderwegen Paderborner Höhenweg und Viadukt Wanderweg gelegen, ist das Missionshaus eine optimale Ausgangsbasis für schöne Wanderungen im Bereich des Beketals.

Das Gästehaus verfügt über 28 Zimmer, die speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern ausgerichtet sind. Dazu zählen beispielsweise geeignete Trocknungsmöglichkeiten für Wanderbekleidung und –schuhe, Kartenmaterial oder aktuelle Wetterinformationen. Verpflegung kann individuell gebucht werden. Für Gruppen stehen ein Seminarraum und verschiedene Aufenthaltsräume zur Verfügung.

Samstag- und Sonntagnachmittag laden die Schwestern zum gemütlichen Kaffeetrinken ins Klostercafé ein, bei dem man hausgemachte Waffeln und Kuchen genießen kann. Die genauen Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es unter www.missionshausneuenbeken.de.

(Text und Bild: K.H. Schäfer Tourist Information Paderborn)

Drucken